Verfasst von: gardencat | März 15, 2008

Schmuddelecken

Na ja, echte Schmuddelecken haben wir nicht im Garten (oder doch?) – aber wie auch immer: die Tatsache, dass ich nun auf einen Kostenvoranschlag für den Rasen etc. warte, führt dazu, dass ich mir die Ecken vornehme, die ich nicht so liebe. Hat doch auch was für sich *lach*. Heute habe ich mich über den Vorgarten am alten Haus hergemacht, denn der sieht gräßlich aus nach dem ganzen Gebaggere und Gebuddele wegen des Abwasserrohres. Ein letzter alter Rosenstock musste auch noch geschnitten werden und ich seh’s ganz positiv. Ich muss da jetzt ran und es kann dem Vorgarten nur gut tun. Das Johanniskraut ist sowieso unverwüstlich, das kommt auf jeden Fall wieder, die Rosen haben es überlebt, nur neue Lavendelstöcke muss ich wohl wieder setzen. Ein bisschen was vom Johanniskraut will ich sowieso weghaben. Das hat manchmal eine unübersehbare Ähnlichkeit mit Efeu und Unkraut: es wuchert alles zu (es handelt sich um eine Zuchtform, nicht das Kleinblütige, das ich viel lieber mag.)

Die letzten Tage habe ich dauernd am neuen Mainzauber-Blog gebastelt, deshalb habe ich auch die Blogrunden vernachlässigt. Ich verspreche hoch und heilig, das wird wieder besser.

Oh je, ich höre Katzen kreischen! In der Tierwelt ist derzeitig Frühlingsstimmung, obwohl es ja nochmal kalt werden soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: